Über mich

Mein Name ist Claudia Sitter,

 

ich bin 26 Jahre alt und ich habe meine Berufung zum Beruf gemacht. Neben meiner schulischen Ausbildung begann ich im Jahr 2005 mit Seminaren sowie Aus - und Weiterbildungen im Bereich der Gesundheit. Der Auslöser dafür war eine schwere Erkrankung in meiner Kindheit.

 

Meine Familie und ich machten uns auf die Suche nach dem Grund und begannen "das Finden" bei der PraNeoHom(R), Gesund mit Zeichen. Meine Reise der Heilung führte uns in viele Bereiche der Alternativmedizin und ich durfte auf dieser viele wundervolle Methoden und Techniken kennen lernen, die Gesundheit und die Lebensqualität zu stärken, Ängste und Schmerz loszulassen und glücklicher zu werden.

 

2014 startete ich neben meinem Studium die Ausbildung zur Kinesiologin. Die Kinesiologie ist für mich ein wahres Wunder. Ob in beruflicher, privater oder gesundheitlicher Hinsicht, durch kinesiologische Balancen konnte ich zu ganzheitlichem Glück gelangen, wofür ich jeden Tag erneut dankbar bin.

 

Seit August 2016 bin ich selbstständig in meinen Räumlichkeiten in Nesselwang im Allgäu tätig. Dort balanciere ich Klienten und begleite sie auf ihrem Weg zu Lebensfreude, Gesundheit und Glück. Neben Kinesiologie und Gesund mit Zeichen ist die Augengesundheit mein Steckenpferd.

 

Ab Oktober 2016 gebe ich Kurse an der Volkshochschule Kempten. Hier findest Du meine aktuellen Seminare und Workshops.

 

Mein Werdegang:

  • 2005: Ausbildung zur Beraterin der PraNeoHom(R) (Gesund mit Zeichen) bei Layena Bassols-Rheinfelder

- Vektorenkreis, geometrische Zeichen, Geopathie, Elektrosmog

- Narbenentstörung, Gesundheits-TÜV, Zahnmeridian, die 5 Elemente

- Meridianlehre nach der TCM, Allergien, Mykosen, Amalgam, Schwermetalle

- Töne, Farben und Glaubensmuster

- Aura- und Chakratherapie, Psychomeridian

  • 2010: Abitur
  • 2010: Seminar der russischen Heilweisen l 
  • 2012: Seminar der russischen Heilweisen ll
  • 2012-2016: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Kempten mit den Schwerpunkten Human Resources und Betriebliches Gesundheitsmanagement, Abschluss mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts
  • 2014: Fortbildung in der Hutter-Methode (Gesund durch Emotionen)
  • 2014/2015: Kinesiologie-Ausbildung in Touch for Health l, ll, lll und lV
  • 2015: Weiterbildung zur Sportkinesiologin
  • 2016: Ausbildung zur Berufs- und Arbeitspädagogin an der Hochschule Kempten durch die IHK
  • 2016: Weiterbildung zur Ganzheitlichen Sehtrainerin
  • 2016: Seminare in Systemisch-kinesiologischer Aufstellung
  • 2016: Seminar bei Dr. Hartmut Fischer über die Arbeit mit DMSO
  • 2016: Weiterbildung zum KiKiKu Coach bei Carolin Vogel (Der Kinder-Kinesiologie-Kurs) in Herrsching am Ammersee
  • seit Juli 2017: Dozentin der PraNeoHom, die Berechtigung "Gesund mit Zeichen" in Seminaren zu lehren und die Methode weiter zu geben (durch Layena Bassols-Rheinfelder, Schondorf am Ammersee)
  • 2018-2019: Ausbildung zum Coach in mentaler Stärke und Kommunikation bei Monika Kiefersbeck, Aufhausen
  • seit 2018: Arbeit mit dem inneren Kind nach Susanne Hühn
  • seit 2018: Integration von Hypnose-Techniken in Kinesiologie & Coaching Einzelsitzungen

Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie. Mein Ziel ist es die Ausbildung im März 2019 abzuschließen. 



Meine Philosophie

Ich weiß was es heißt in seinem Leben an einem Punkt zu stehen, an dem die Erde still steht, wenn Angst und Verzweiflung so übermächtig sind, dass man glaubt leer zu sein, zu taumeln und zu fallen ohne ein Ende in Sicht, ohne Raum, ohne Zeit.

 

Ich kenne das Gefühl, wenn man denkt, es ist zu spät, man hat keine Wahl mehr und die Zukunft ist innerhalb von Sekunden Vergangenheit.

 

Inzwischen kann ich mit Dankbarkeit auf diese Momente meines Lebens zurückblicken. Ich habe die dunkelsten Seiten des Lebens kennen gelernt, was mich so viel gelehrt hat. 

 

Ich weiß, dass es nie zu spät ist. 

Ich weiß, dass ich immer eine Wahl habe. 

Ich weiß, dass ich unendlich viele Möglichkeiten habe.

Ich weiß, dass ich mit der Kraft von Liebe und Dankbarkeit alles erreichen kann.

Ich weiß, dass ich der Schöpfer und Gestalter meines Lebens bin. 

Ich weiß, dass in jeder Sekunde Wunder geschehen.

Ich weiß, dass mein Glück in meinen Händen liegt. 

Ich weiß, dass ich die Lösung in mir trage.

 

In meiner Arbeit steht der Mensch im Mittelpunkt. Wo stehst Du und wo soll es hingehen? Ich begleite Dich auf Deinem Weg zu Klarheit, Glück; Erfolg und Gesundheit. Lebe Dein volles Potenzial inmitten von Lebensfreude und Balance.

 

Mein Beruf ist meine Berufung und meine Leidenschaft. Mit Herz und Seele bin ich Kinesiologin. Erzähle mir Deine Geschichte und lass uns beginnen.

 


Mein Logo

Mein Logo besteht in den Grundzügen aus einem Ypsilon und einer liegenden Acht. 

Das Ypsilon ist in meiner Arbeit ein sehr kraftvolles Zeichen. Es bringt alles wieder in den Fluss und kehrt negative Zustände in positive um. 

Die liegende Acht steht für die Ewigkeit und Unendlichkeit. Das Leben ist in unendlicher Bewegung und in Schwingung. 

Das offene und abstrahierte Ypsilon stellt ebenfalls einen Menschen dar, der seine Arme nach oben öffnet und alle Fülle und Wunder des Lebens annimmt. Ebenso ist dieser Mensch geerdet und in seinem Wesen verwurzelt. 

Die abstrahierte liegende Acht ist auf beiden Seiten offen. Offen für Inspiration. Gleichzeitig steht es auch für blaue Wellen.

Denn auch das Wasser spielt in meiner Arbeit eine zentrale Rolle.

Neben Wasser spiegelt sich im Gelb die Sonne und im Rot das Feuer wider.

Die Klarheit der Linien und Formen steht für Klarheit in mir und meiner Arbeit.

 

Das Logo wurde von Eila Höbel mit Herzblut geschaffen. Voller Dankbarkeit und Freude empfehle ich die "Gestalterin" an dieser Stelle weiter. Hier gelangst Du auf ihre Website. Danke liebe Eila für Deine inspirierende und wundervolle Arbeit. Ich freue mich sehr, Dich kennen zu dürfen.


Du hast noch Fragen zu meiner Person, zu meiner Arbeit, Philosophie oder dem Logo? Dann ruf mich an oder schreib mir eine Email. Ich freue mich auf Dich!